Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Kieler Open Source und Linux Tage


Kieler Linux Initiative

Navigation




Zuletzt geändert 16.06.2016 18:29

Dieses Jahr veranstalten wir schon die 14. Kieler Open Source und Linux Tage.

Wir werden erneut ein abwechslungsreiches Vortrags-/Workshopprogramm zusammenstellen und interessierte Unternehmen und Community-Projekte einladen, sich bei uns zu präsentieren.

Kieler Open Source und Linux Tage, Software Freedom Day und Linux Presentation Day

Dieses Jahr sind wir sogar drei Veranstaltungen in einer:

  • Denn dieses Mal geht es sogar schon am Donnerstagnachmittag (15.09.2016) mit dem Kieler Linux Presentation Day 2016.2 los, der sich insbesondere an Linux-Einsteiger richtet.
  • Am Freitag (16.09.) findet der "Firmentag" unserer Kieler Open Source und Linux Tage statt.
  • Samstag (17.09.) ist dann der "Community-Tag", der gleichzeitig auch wieder Software Freedom Day mit Software-Freedom-Frühstück ist.
Veranstaltungsort wird wie immer das Kitz in Kiel sein.

Aussteller und Sponsoren

Am Freitag und Samstag haben Projekte sowie Unternehmen die Möglichkeit, ihre Produkte in der Ausstellung zu präsentieren. Für kommerzielle Aussteller gibt es zudem verschiedene Sponsoringvarianten mit interessanten Präsentationsmöglichkeiten auf unseren Printmedien, unserer Webseite, in einem Vortrag und an einem Stand im Ausstellungsbereich. Weitere Informationen hierzu gibt es in den "Informationen für Aussteller".

Falls Ihr Euch mit Eurem Projekt bzw. mit Eurer Firma präsentieren möchtet oder Fragen habt, so kontaktiert uns bitte über das Kontaktformular.

Vorträge und Workshops

Dieses Jahr setzen wir keinen thematischen Schwerpunkt, weswegen alle Open Source und Linux Themen wie z.B. Warenwirtschaft, Eingebettete Systeme, Kleincomputer, mobile Anwendungen, Serversysteme, Virtualisierung, Grafikanwendungen, Spielen unter Linux, freie Büroanwendungen, Datenschutz / Privacy oder Linux in Schulen gern gesehen sind. Da das Workshopangebot in den letzten Jahren sehr gut angenommen wurde, werden wir wieder zahlreiche Workshops zu den verschiedensten Themen anbieten, bei denen die Besucher aktiv mitmachen können. Für den Linux Presentation Day suchen wir insbesondere einsteigerfreundliche Vorträge und Workshops für Linux-Einsteiger.

Um auch dieses Jahr ein reichhaltiges und spannendes Vortrags-/Workshopprogramm und einen interessanten Ausstellungsbereich zu bieten, sind wir erneut auf Eure Hilfe angewiesen!

Möchtet Ihr einen Vortrag (kommerziell oder Community) halten oder einen Workshop anbieten, so verwendet bitte unseren Programmplaner, in dem Ihr Vorträge, Firmendaten, Vitae, etc. selbst verwalten könnt.

Wir freuen uns auf Eure Fragen, Vortrags-/workshop-Angebote und Standbuchungen für die 14. Kieler Open Source und Linux Tage und natürlich auf Euren Besuch!

Der Einsendeschluß für Eure Beteiligung ist der 15.7.2016.






Zuletzt geändert 20.07.2016 00:48

Wer nicht zu unserem Kieler Hardware Freedom Day am 9.4.2016 kommen konnte, hat nun die Gelegenheit, die Vorträge als Mitschnitt anzuschauen.

  • "Linux auf x86-Tablets?" (Hauke Goos-Habermann)
    Am Beispiel des x86-Tablets "TREKSTOR SurfTab wintron 7.0" wird gezeigt, mit welchen Problemen man rechnen muß, wenn man statt des vorinstallierten unfreien Bestriebssystems Linux nutzen möchte. Neben den Problemen soll es auch um Lösungsmöglichkeiten gehen, mit denen die meisten meisten Komponenten des Tablets verwendet werden können.

    Interaktive Folien unter goos-habermann.de.

    Mitschnitt: YouTube

  • "Arduino und Freunde" (Knut Schneider)
    Mit dem Arduino und der Arduino-IDE kann auch Software auf andere Boards und Prozessoren gebracht werden und das wird am Beispiel von open hardware Modulen für das IoT erklärt.

    Folien: Arduino_und_Freunde.pdf

    Mitschnitt: YouTube

  • "Murks in der Hand statt Freude am Gerät" (Lui Kast)
    Offene Diskussion über den Qualitätsverfall teurer, leider nur vermeintlich hochwertiger, Oberklasse-Hardware im Spiegelbild zunehmender Funktionsreduzierung von günstiger aber solider Hardware mittels geschützter "closed source crippleware" seitens der Hersteller.

    Mitschnitt: YouTube


Viel Spaß :-)






Zuletzt geändert 14.10.2015 14:41

Die 13. Kieler Open Source und Linux Tage sind vorbei!

Danke!

Die viele Arbeit all unserer Helfer hat sich gelohnt, denn es ist eine tolle Veranstaltung geworden, wie die vielen, positiven Rückmeldungen auf den eingereichten Feedbackbögen/Tombola-Losen zeigen :D

Wir danken allen:

  • Besuchern
  • Ausstellern
  • Vortragenden
  • Kitz-Mitarbeitern
  • Auf- und Abbauhelfern
  • Dekorateuren
  • Verkaufsstand-Mitarbeitern
  • Fragen-Beantwortern
  • Organisatoren
  • Netzwerk-Doktoren
  • Filmern
  • Grill-Beauftragten
  • Zelt-Aufbauern
  • Plakat-Verteilern
  • Werbung-Machenden
  • Systemadministratoren
  • Elektronik-Bastel-Anleitern
  • Brötchen-Besorgern
  • Sponsoren
  • und all den anderen großen und kleinen Pinguinen,
die gemeinsam zum Gelingen der diesjährigen Kieler Open Source und Linux Tage beigetragen haben!

Wenn die Filmaufnahmen der Vorträge, die in diesem Jahr von LuiKast organisiert, aufgenommen und aufbereitet worden sind (Danke!!!) verfügbar sind, werden wir Euch hier darüber informieren.

Die Fotos aus diesem Jahr (und auch die Aufnahmen früherer Veranstaltungen) könnt Ihr Euch jetzt schon in unserer neuen Galerie ansehen.

Save the Date!

Nach den 13. Kieler Open Source und Linux Tagen ist vor den 14. Kieler Open Source und Linux Tagen!

Das Datum für's nächste Jahr steht bereits fest, tragt es am besten gleich in Eure Kalender ein:

16. und 17. September 2016

Wenn Ihr dabei mithelfen möchtet, dass wir auch im nächsten Jahr eine tolle Veranstaltung auf die Beine stellen können, meldet Euch bei uns über das Kontaktformular. Neue Helfer sind uns jederzeit willkommen - traut Euch!


Ein dickes "Danke" an alle Beteiligten und Save the Date!
">


Link Impressum